Logo Adler Detektive Detektei Bremen

Untreue, Fremdgehen, Ehebruch

Wenn Sie Gewissheit und Beweise benötigen ist die Detektei Adler Ihr kompetenter Ansprechpartner

 

Untreue, Fremdgehen, Ehebruch

 

Sie vermuten, dass Ihr Ehe- oder Lebenspartner fremdgeht?

Durch die Überwachung Ihres Partners lässt sich der Verdacht auf Untreue oder anderweitiges Fehlverhalten nachweisen.

 

Außereheliche Aktivitäten - wenn der Partner untreu wird

 

Der Partner geht plötzlich fremd – der Betrogene fühlt sich vollständig verraten, ist wütend, enttäuscht, eifersüchtig, hat Selbstzweifel und stellt die bisherige Beziehung komplett in Frage. So oder ähnlich geht es sicherlich vielen, nachdem sie von der Treulosigkeit ihres Partners erfahren. Diese quälende Erkenntnis reißt den Betroffenen häufig den Boden unter den Füßen weg.

Massive Ängste, den Partner gänzlich zu verlieren, kommen hoch. Aggressionen und hilflose Wut richten sich zu Anfang gegen die/den Geliebte/n. Dann kommen vielfach Selbstzweifel auf, man stellt sich Fragen, wie zu Beispiel: „Was habe ich möglicherweise falsch gemacht?“, „Was hat sie/er, was ich eventuell nicht habe?“, „Ist es nur ein einmaliger Seitensprung oder eine Affäre?“, „Endet unsere Beziehung, weil er/sie eine/n Geliebte/n hat?“.

Allerdings wird bei derartigen Gedanken zunächst leicht übersehen, dass es der eigene Partner ist, der verletzt, der lügt und betrügt. Kaum eine andere Feststellung kann das Leben und das Weltbild eines Betroffenen so gewaltig erschüttern. Die vielleicht verlorene Liebe, die Suche nach einem vorstellbaren Ausweg, die komplette Neuordnung der Beziehung – all das sind Emotionen, die sehr tief berühren und meist nur schwer zu verarbeiten sind.

 

Welche Gründe kann es für einen Seitensprung geben

 

Der Wunsch nach einem Seitensprung ist bekanntermaßen so alt wie die Menschheit. Manchmal passiert es mehr oder weniger zufällig, in vielen Fällen hingegen geht es dem Betreffenden beispielsweise darum, Abwechslung im Sexualleben zu erfahren oder aufgrund sexueller Kälte des eigenen Partners, aus der Tristesse und Langeweile des Alltages zu entfliehen, aufgrund von ständigem Frust und häufigem Streit in der Partnerschaft, wieder mal einen besonderen Reiz oder Kick zu erleben, weil die Gefühle für den eigenen Partner abgekühlt sind oder der/die eigene Partner/in nicht die gleichen sexuellen Vorlieben hat, weil der Sex mit dem/der Seitensprungpartner/in abwechslungsreicher und erregender ist, man möchte mal wieder das Gefühl vom Verliebt sein und dem bereits lange nicht mehr empfundenen Kribbeln im Bauch spüren, da der Lebenspartner immer weniger Interesse an Sex hat oder aufgrund seiner physischen oder psychischen Erkrankung, wegen persönlicher Sexsucht (Nymphomanie) oder schlichtweg aus einer Urlaubslaune heraus.

Weitere Ursachen können allerdings auch Desinteresse am anderen Partner oder fehlende Fürsorglichkeit sein. Der oder die Partner/in fragt nicht mehr nach Ihrem Wohlbefinden und investiert keine Zeit mehr in Ihre Beziehung. Infolgedessen kann sich dann auch der Eifersuchtsgedanke einnisten und die daraus resultierenden Emotionen können außer Kontrolle geraten.

Unberechtigte Eifersüchteleien geben jedoch mitunter auch ungewollt den Grund für einen Ehebruch oder Untreue. Genervt von den dauernden Beschuldigungen des Partners wird eine sich ergebende Situation schneller als gewohnt ausgenutzt. Man verschafft sich etwas Luft und gibt den Schuldzuweisungen Gründe; denn wer lässt sich schon gerne auf Dauer unbegründet beschuldigen?

Wenn jedoch Mails, heimliche Anrufe oder unerklärliche Quittungen auftauchen, kann aus der anfänglichen Eifersucht plötzlich ein konkreter Verdacht entstehen. Selten kommt es bei einer Aussprache zwischen den Partnern zu ehrlichen Antworten – wenn nicht sogar zum eskalierenden Streit. Bisweilen kann es dabei auch zu harten Schuldzuweisungen oder gar Handgreiflichkeiten kommen. Streithafte Gespräche vor Kindern haben Auswirkungen, die Sie heute noch nicht abschätzen können.

Dass sich Frauen und Männer da kaum unterscheiden, lassen aktuelle Studien als wahrscheinlich erscheinen. Danach wären jedoch Frauen häufig etwas kreativer und glaubwürdiger, weil sie anscheinend besser lügen könnten.

 

 

Anhaltspunkte für Veränderungen

 

Anzeichen für Veränderungen können zum Beispiel eine neue Frisur, längeres Zurechtmachen oder neue Kleidung bzw. Dessous sein. Oder sie/er hat plötzlich Termine, bei denen sie/er Sie nicht mehr dabeihaben möchte, ggf. Sportaktivitäten oder Treffen mit anderen unbekannten Freundinnen.

Wenn urplötzlich mehr "Überstunden" gemacht werden, der Partner anfängt, sein Outfit aufzupolieren, er/sie ungewöhnlich distanziert oder gar besonders aufmerksam und liebenswürdig ist - dann gehen bei manchem die Alarmglocken an.

 

Hinweise für Untreue können sein

 

  • Aufgrund unserer detektivischen Erfahrungswerte können die im Folgenden aufgeführten Verhaltensweisen auf einen Seitensprung, eine Affäre oder eine Liebesbeziehung hindeuten:
  • Plötzliche Änderung gewohnter Verhaltensweisen.
  • Ihr/e Partner/in bestärkt Sie unerwartet darin, auch mal allein oder mit Freunden etwas zu unternehmen.
  • In letzter Zeit ist Ihr/e Partner/in besonders freundlich, bemüht sich und bringt vermehrt Geschenke mit oder bietet sogar sich als Hilfe im Haushalt an.
  •  Ihr/e Partner/in redet häufiger als sonst über das Thema Treue.
  • Er oder sie benutzt neue sexuelle Praktiken beim Sex.
  • Das sexuelle Verlangen hat deutlich nachgelassen oder Ihr/e Partner/in will plötzlich viel häufiger Sex.
  •  Ihr/e Partner/in macht öfter Überstunden, nimmt neuerdings an abendlichen Geschäftsessen teil oder geht auf Geschäftsreisen/Tagungen.
  • Er oder sie hat nach den angeblich geleisteten Überstunden keinen Appetit mehr.
  • Es wird neue Kleidung gekauft, dass Outfit wird komplett verändert – bis hin zur Frisur.
  •  Die Körperpflege wird erheblich intensiver betrieben und ein attraktiver Körper nun sehr wichtig.
  •  Er oder sie benutzt beispielsweise Parfum und es wird Wert auf Maniküre oder den regelmäßigen Besuch eines Sportstudios gelegt.
  •  Ihr/e Partner/in ist Ihnen gegenüber nur noch muffelig und ausweichend, vorwurfsvoll und kritisierend – nichts kann man ihm/ihr recht machen.
  • Er oder sie hat starke Stimmungsschwankungen, ist schnell gereizt und streitsüchtig.
  • Ihr/e Partner/in isoliert sich mehr und mehr und möchte oft allein sein.
  • Heimlichkeiten und Lügen nehmen zu.
  • Der Ehering wird auf einmal nicht mehr getragen.
  • Plötzlich zeigt er/sie völlig neue Interessen oder gar ein neues Hobby und schließt Sie dabei vollständig aus.
  • Ihr/e Partner/in wirkt zeitweise geistig abwesend und weicht Ihrem Blickkontakt aus.
  • Er oder sie verwendet nur noch selten oder gar nicht mehr Ihren Kosenamen.
  • Gemeinsame Regeln, nach denen man sich all die Jahre gerichtet hat, werden über den Haufen geworfen.
  • Es besteht kein Interesse mehr an gemeinsamen Unternehmungen.
  • Urplötzlich will Ihr/e Partner/in allein verreisen - der Drang nach mehr Freiraum zeichnet sich immer stärker ab.
  • Ihr/e Partner/in trifft sich auffällig häufig mit Freunden.
  • Gemeinsame Freunde benehmen sich Ihnen gegenüber augenblicklich völlig verändert.
  • Er oder sie telefoniert neuerdings heimlich, flüstert sogar beim Telefonieren oder legt schnell auf, wenn der Partner überraschend dazu kommt.
  • Sie oder er löscht entgegen der früheren Gewohnheit täglich die Anrufliste im Telefon.
  • Das Handy des Partners spielt urplötzlich eine besondere Rolle, ist nicht mehr frei zugänglich und wird akribisch bewacht.
  • Die Telefonrechung wird vor dem Partner versteckt, teilweise wird sogar ein zweites Handy oder eine zweite Telefonkarte heimlich angeschafft.
  • Ihr/e Lebenspartner/in ist zu bestimmten Tageszeiten plötzlich nicht mehr telefonisch zu erreichen und Sie wissen nicht, wo sich Ihr/e Partner/in aufhält.
  • Er oder sie bekommt viel häufiger als früher SMS-Nachrichten.
  • Das Internet wird von ihr oder ihm am Abend und teilweise auch bis in die Nacht hinein genutzt, dabei werden die geheimen Aktivitäten vor dem Partner systematisch abgeschirmt. Eine neue E-Mail-Adresse wurde sich außerdem heimlich zugelegt.

 

Die weiteren Anzeichen können den Anfangsverdacht intensivieren

 

  • Sie entdecken verdächtige Spuren wie zum Beispiel Parfumgeruch, Lippenstift oder fremde Haare an der Bekleidung - insbesondere sogar an der Unterwäsche.
  • Eine versteckte Hotelrechnung für ein Doppelzimmer.
  • Obwohl Sie und Ihr Partner keine Kondome benutzen, finden Sie zufällig eine angebrochene Kondompackung in einer Jackentasche.
  • Er hatte sich sterilisieren lassen, findet nun aber Antibabypillen in der Handtasche seiner Lebenspartnerin.
  • Sie finden beim Säubern des Automobiles einen fremden BH oder Boxershorts unterm Autositz.
  • hnen fällt auf, dass Ihr/e Partner/in unerklärbare Kratzspuren oder Knutschflecken hat.
  • Ihr/e Partner/in nimmt im Vergleich zu früher gegenwärtig hohe Geldbeträge vom Konto ab.
  • Ungereimtheiten in den Erzählungen des Tagesablaufes nehmen zu – beispielsweise nimmt sich Ihr/e Partner/in heimlich einen Tag frei und gibt vor, zur Arbeit zu gehen.
  • Sie finden beim Aufräumen im Keller Geschenke, die nicht von Ihnen gemacht wurden oder Sie entdecken dort ein beschriftetes Geschenk, welches offensichtlich nicht für Sie bestimmt ist.
  • Wenn das Telefon klingelt und Sie abnehmen, wird neuerdings sofort aufgelegt.

 

 

Sollten sich einige der oben aufgeführten Anzeichen und Indizien auch in Ihrer Partnerschaft gegenwärtig ereignen bzw. in letzter Zeit vorgekommen sein, weist dies aus detektivischer Sicht mit hoher Wahrscheinlichkeit darauf hin, dass Ihr/e Partner/in Sie betrügt.

Wenn Ihr/e Partner/in tatsächlich fremdgeht und Sie ihn/sie mit Ihrer Vermutung konfrontieren, werden Sie möglicherweise nur mit lakonischen Ausflüchten wie beispielsweise - „Deine Eifersucht ist krankhaft“, „Du bildest dir alles nur ein“, „Geh mal zum Psychiater“, „Dein ständiges Misstrauen macht mich krank“, „Ich halt das bald nicht mehr aus“, „Mit deiner komischen Eifersüchtelei treibst du mich aus dem Haus“, - abgespeist. Ohne eindeutige Beweise wird Ihr/e Partner/in Ihnen kaum die Wahrheit sagen.

Quält Sie die ständige Ungewissheit? Vermuten Sie hinter den regelmäßigen Verabredungen oder längeren Arbeitszeiten Untreue bei Ihrem Partner? Geben Ihnen Verhalten und Aussehen Ihres Partners Grund zu der Annahme, dass er/sie fremdgeht und Sie finden nicht heraus, wer hinter den heimlichen Mails und Telefonaten steckt? Dann zögern Sie nicht länger und nehmen professionelle Hilfe in Anspruch.

Lassen Sie Verdächtigungen nicht einfach im Raum stehen. Ehebruch und Untreue können tiefe seelische Narben hinterlassen, zumal wenn auch noch Kinder mit einbezogen sind. Wenn solche Anschuldigungen begründet sein sollten, können dies unsere erfahrenen und absolut diskret operierenden Detektive entlarven.

Wir als alteingesessene Detektei bieten hochentwickelte und professionelle Ermittlungsmethoden, um den Ehebrechern auf die Schliche zu kommen.

Nehmen Sie einen telefonischen Kontakt zur kostenlosen Erstberatung mit uns auf. Wir vertreten Sie bei Ihrem vertraulich zu behandelnden Anliegen seriös und taktvoll. Gleichermaßen sind unsere detektivischen Vorgehensweisen, damit Ihr Partner keinerlei Skepsis erwägt. Geben Sie Ihrem Partner nicht auch noch den Grund fürs Fremdgehen, indem Sie selber recherchieren und dabei ungewollt auffallen. Überlassen Sie uns die detektivische Feinarbeit mit dem erforderlichen Know-how.

Wir sind ein eingespieltes Team von erfahrenen Fachleuten, dass Ihnen die erforderlichen Argumente liefern kann, um dementsprechend gerechtfertigt handeln zu können.

Natürlich ist das von uns durch systematisch gesteuerte Ermittlungstaktiken zusammengetragene Beweismaterial auch gerichtsverwertbar. Entweder belegen Sie damit Ihrem Partner und vor Gericht ein schuldhaftes Verhalten oder Sie bekommen eventuell sogar die wünschenswerte Bestätigung für die Treue Ihres Partners.

 

 

Profitieren Sie von uns; nutzen Sie unser „Know-how“ 
und nehmen Sie unverbindlich unsere kostenfreie telefonische Erstberatung in Anspruch.

 

Gebührenfreie Servicenummer

Gebührenfreie Servicenummer 0800 - 224 0 224

 

Adler Detektive agieren bei der Beratung und Erbringung
sämtlicher Dienstleistungen ausschließlich auf der Grundlage
aktuell geltender Gesetze!

 

Weit über 50 Jahre erfolgreiches Bestehen am Markt ist kein Zufallsergebnis, sondern charakterisiert unsere ausgezeichnete Dienstleistungsqualität.

 

Im Bedarfsfall kann nach vorheriger Terminabsprache
auch eine individuelle Rechtsberatung von einem
unserer Kooperations-Anwälte erfolgen.

§ Alles was Recht ist § Heitmann
Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Geschäftsführer:
Rechtsanwalt Udo Heitmann

Hermann-Hollerith-Straße 9
28355 Bremen

Telefon: 0421 223-7323
Telefax: 0421 223-7324
E-Mail: HeitmannGmbH@t-online.de

S | H | N | F Dr. Fröber & Arndt
Kiel

Rechtsanwälte | Steuerberater | Insolvenzverwalter

Anwaltskanzlei
Dr. Hendrik P. Fröber & Jan D. Arndt
Uferstraße 62
24106 Kiel

Telefon: 0431 – 380 16 90
Telefax: 0431 – 380 16 99
Web: www.SHNF.de
E-Mail: Kiel@shnf.de

DAA Logo Detektei Adler

Schützen Sie Ihre Familie
und Ihr Eigentum

DAA Logo 2 Detektei Adler

Mehr erfahren

Sofortkontakt